text-webp

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Bikevergleich
Es können maximal 9 Bikes zum Vergleich hinzugefügt werden
Verfügbarkeitssuche

BEREIT FÜR BERG UND TRAIL

Mit 140 mm Federweg vorne sowie 150 mm hinten und den 85 Newtonmetern Drehmoment des Bosch Performance Line CX Antriebs, ist das Copperhead EVO AM 1 bereit für echte Herausforderungen. Knackige Trailrunden oder harte Bergtouren - dank E-Power, Vollfederung und einer wertigen Ausstattung mit SHIMANO Deore 10-Gang-Schaltung und SHIMANO-Scheibenbremsen kein Problem.
  • Bosch Performance Line CX Antrieb
  • SHIMANO Deore 10-Gang-Schaltung
  • Vollgefedertes Fahrwerk mit 140 mm Federweg vorne und 150 mm hinten
interstitial-image

Testurteil: Gesamtnote 1,4

Focus Mobility 2024

Fazit: Die erfolgreichen Copperhead Modelle von Bulls vereinen schon immer die Attribute vernünftige Ausstattung zum attraktiven Preis. Der Aluminium-Rahmen besticht mit einer gutmütigen Geometrie, die auch für Einsteiger intuitiv zu beherrschen ist. Eine Freigabe für den Anhängerbetrieb, MonkeyLink Beleuchtungsschnittstellen sowie eine Seitenständeraufnahme unterstreichen den vielseitigen Charakter des Bikes. Trotz des attraktiven Preises muss man beim Antrieb keine Kompromisse eingehen: Das Bosch CX Smartsystem mit wahlweise 500, 625 oder 750 Wh Intube-Akku sind High-End.
Motor

Bosch BES3 Perfomance CX

Als Teil des neuen "Smart Systems" hat Bosch den Performance CX Motor im Programm. Mit satten 85 Nm Drehmoment und feinfühliger Dosierbarkeit ist er bestens für sportliche E-Bikerinnen und E-Biker geeignet.

Spezifikationen

Einfach mal Probe fahren?

Zuletzt angesehene Artikel

Zweirad Calmer

Oeseder Feld 8, 49124 Georgsmarienhütte

RAHMENGRÖßENBERATUNG

Die richtige Rahmengröße ist die Grundlage für Komfort, Leistungsfähigkeit und dauerhaften Fahrspaß

Über unsere Größenempfehlungen finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Faktoren und Maße, die Einfluss auf die Rahmengeometrie und am Ende auf die Sitzposition und das gesamte Fahrerlebnis haben. Die Angaben in der Tabelle sind Richtwerte. Je nach Körperbau kann die individuelle Rahmengröße abweichen.